;

Constanze Stengel

Nach einem Schülerpraktikum bei VOGEL stand für Constanze Stengel schnell fest, dass sie in der Steuerberatung arbeiten möchte. „Ich fand die abwechslungsreichen Tätigkeiten und die Karriereaussichten ziemlich cool“. Im Herbst 2019 startete sie dann ihr duales Studium bei VOGEL – die beste Entscheidung – wie sie selbst sagt. Auf das Studium blicke sie gerne zurück. „Man war nie allein auf sich gestellt. Es war immer jemand da, auf den man bei Fragen zugehen konnte. Die Gemeinschaft mit den anderen Studenten in der Kanzlei und das Miteinander war zu jeder Zeit spürbar – sowohl in der Praxisphase als auch in der Theoriephase an der DHBW in Stuttgart. Da war immer ein großer Zusammenhalt.“ 

Mit dem Bachelor in der Tasche und als Junior Beraterin strebt Constanze nun ihr nächstes Ziel an: Den Masterabschluss mit anschließendem Steuerberaterexamen. „Ich bin VOGEL für die Unterstützung bei der Realisierung meiner Zukunftspläne sehr dankbar. VOGEL übernimmt nicht nur die Kosten für die Weiterbildungsmaßnahme, sondern unterstützt mich auch in Form von flexiblen Arbeitszeiten. Ich schätze es sehr, dass ich meinen beruflichen Rahmen so gestalten kann, dass ich mich auf die Weiterbildung konzentrieren und gleichzeitig den Bezug zur Praxis aufrechterhalten kann. Für mich eine optimale Kombination.“ 

Besonders schätze sie die Vielfalt der Aufgabenbereiche, die Verantwortung, die jedem Einzelnen übertragen wird und das damit verbundene Vertrauen, erläutert Constanze. „Es ist schon sehr motivierend, wenn man gefördert wird und einem Schritt für Schritt immer mehr zugetraut wird.“ Zudem empfindet sie bei VOGEL, als größter Steuerberatungsgesellschaft in Ostwürttemberg, die Teamstrukturen als sehr positiv. „Mich beeindruckt die Größe unseres Unternehmens mit rund 70 Mitarbeitern und zwei Kanzleien. Dadurch, dass man jedoch einzelnen Teams zugeordnet ist, entsteht eine familiäre Atmosphäre, die ich als sehr angenehm empfinde. Teamspirit und gegenseitige Wertschätzung haben bei uns einen sehr hohen Stellenwert, was auch unsere gemeinsamen Aktivitäten unterstreichen. Die innovativen Veranstaltungen für unser Team und unsere Mandanten, wie zum Beispiel mit dem Kommunikationsprofi René Borbonus, sind besondere Highlights. Hier nehme ich inspirierende Impulse mit – sowohl für mein berufliches als auch privates Umfeld.” 

Und in ihrem privaten Bereich ist Constanze, die aus Ellwangen kommt, auch sehr engagiert: Sie tanzt in der Garde und trainiert dort auch den Nachwuchs. Auch hier, so betont sie, geht es um Verantwortung, Wertschätzung und Zusammenhalt. “Sehr wichtig ist dabei, dass das, was man macht, Freude bereitet, dann stellt sich auch der Erfolg ein. Und da habe ich beruflich die richtige Wahl getroffen – zu hundert Prozent.“